Sie sind hier:  Die Freizeiten  >>  Ziel der Freizeiten

Die Ziele unserer Freizeiten

Ziel der von der DAGP organisierten Ferienfreizeiten ist es, die Kinder dabei zu unterstützen, trotz gegebener Handicaps die eigenen Fähigkeiten optimal zu nutzen. Stig Guldberg hat dies zusammengefasst in dem einen Satz: „Ausprobieren, was möglich ist!“

Der Sport und die Freude an der Bewegung stehen bei allen Maßnahmen im Vordergrund. Indem sich die mitgereisten Kinder mit dem eigenen Körper und dessen Funktionen beschäftigen, stellen sie fest, dass sie – manchmal mit Hilfsmitteln – viele Fertigkeiten verrichten können, die sie sich vorher nicht zugetraut haben. Den Kindern soll möglichst viel Freiraum gelassen werden, sie sollen sich gegenseitig helfen und gemeinsam den motorischen Horizont erweitern.


Angestrebt werden insbesondere:


Motorisch-rehabilitative Ziele:


Soziale Ziele:


Kognitive Ziele: